Der EPC2059 ist ein 6,8mΩ-/170V-Enhancement-Mode-Galliumnitrid-(eGaN-)Transistor, der eine hervorragende Audioleistung für Highend-Verstärker bietet. Der niedrige Durchlasswiderstand und die geringe Kapazität des EPC2059 ermöglichen einen hohen Wirkungsgrad und senken die Leerlaufimpedanz für eine niedrige transiente Intermodulationsverzerrung (T-IMD). Das schnelle Schalten und keine Umkehr-Erholungsladung ermöglichen eine höhere Ausgangslinearität und eine geringe Crossover-Verzerrung für einen kleineren Gesamtklirrfaktor (THD). Mit dem EPC2059 konnte innosonix die Leerlauf-Schaltverluste verringern, da die Gesamt-Gate-Ladung fast um die Hälfte reduziert wurde. Die Ausgangskapazität verdoppelte sich, um die maximale Drain-Spannung zu verdreifachen, sodass innosonix von einem Vollbrücken- auf ein Halbbrückendesign übergehen konnte, was auch die Kosten für die Anzahl der Bauelemente reduzierte. Die geringe Gehäuseinduktivität ergibt eine saubere Schaltwellenform, somit perfekten Schaltspannung und führen zu bessereLinearität, die harmonischen Verzerrungen reduzierten sich um 6 dBUnser FAE Team kann Ihnen noch weitere technologisch ausgereifte Produkte von EPC zeigen, gern informieren wir Sie im Rahmen einer persönlichen Schulung individuell.