Immer mehr Anwendungen werden heute als batterieelektrische Systeme ausgeführt, um höhere Mobilität bei gleichzeitig geringeren Emissionen zu ermöglichen.

Dabei werden sowohl die Batterien als auch die Ladesysteme je nach Endanwendung vor unterschiedliche Herausforderungen gestellt.

Im Fachartikel „Die Zukunft der Ladetechnik“ beschreiben Tobias Fuhr und Tobias Hermann den generellen Aufbau von Ladegeräten, die speziellen Herausforderungen in verschiedenen Anwendungen, sowie die zukünftigen Trends im Bereich der Ladetechnik.

Zudem wird ein Ausblick auf das drahtlose Laden von Elektrofahrzeugen gewährt, eine Technik die neben höherem Komfort, vor allem eine Grundvoraussetzung für komplett autonome Elektromobilität darstellt.“

Lesen Sie den kompletten Artikel auf allelectronics.de.